Kurkuma – Die Zauberknolle

Gerne wird Kurkuma auch als Zauberknolle oder als das Gewürz des Lebens bezeichnet. Der Gelbwurzel werden zahlreiche Heilwirkungen nachgesagt. In der ayurvedischen Medizin ist Kurkuma schon seit Jahrtausenden ein Bestandteil der Heilslehre, währen Sie in der westlichen Welt noch ein Dasein als ödes Gewürz fristet. In Currypulver ist Kurkuma ein Hauptbestandteil, was auch zu der so currytypischen Farbe führt.

Die so typische Farbe wird dabei durch das Curcumin – den Superstar in der Gelbwurz – verursacht. Ihm werden viele Wirkungen nachgesagt (Anmerkung: Wir dürfen hier keine Gesundheitsbezogenen Aussagen machen, bitte einfach danach suchen) und es scheint erstaunlich, was das Curcumin so alles kann.

Doch wie kam man überhaupt auf Kurkuma als Heilmittel?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.
Hol Dir
15% Rabatt!
Melde Dich für unseren Newsletter an und spare bei der nächsten Bestellung!

close-link