Buchweizenmehl Opal 1000g

Sonderpreis

11,99 €

Normaler Preis 11,99 €
( / 1 kg)
inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Buchweizen ist ein Knöterichgewächs, das ursprünglich aus der südrussischen Steppe stammt. Von dort brachten ihn Nomaden mit nach Westeuropa, wo er zunächst Heidenkorn genannt wurde. Inzwischen ist das Hauptanbaugebiet allerdings Brasilien. Typisch für Buchweizen ist der nussige, leicht bittere, sehr kräftige Geschmack und die graue Farbe. Er schmeckt wie ein Getreide, ist aber keines. Buchweizen hat mit Weizen oder anderen Getreidearten nicht viel zu tun. Folglich ist Buchweizen auch frei von Gluten und Weizenlektinen. Unser Buchweizenmehl macht sich hervorragend in Pfannkuchen, Waffeln und in diversen anderen Gebäcken.

Buchweizenmehl aus kontrolliert biologischem Anbau. Zur Sicherstellung der hervorragenden Qualität wird der Rohstoff in unserer Manufaktur in Deutschland kontrolliert und abgefüllt. Frei von jeglichen Zusatzstoffen. Geeignet für Veganer und Vegetarier.


Zubereitung:
Ideal in Pfannkuchen, Waffeln und vielen weiteren Backwaren. Weizenmehl lässt sich 1:1 gegen Buchweizenmehl ersetzen.

Inhalt:
100% geschälter, gemahlener Buchweizen aus kontrolliert-biologischem Anbau (DE-ÖKO-005)

Gluten:
Mögliche Kreuzkontamination - kann Spuren von Gluten oder glutenhaltigem Getreide enthalten.

Bio:
Bio nach EG-Öko-Verordnung

Einwaage:
1000 Gramm

Herkunft:
Nicht- EU Landwirtschaft

Deutsch