Halloween Cupcakes (vegan)



Zutaten (für 12 Cupcakes)

Zubereitung (Zeit: 60min)

1. Den Backofen auf 180° C Ober-/Unterhitze vorheizen und das Cupcake-Blech mit 12 Muffinförmchen auslegen. Die Margarine auf einem Teller portionieren und bei Zimmertemperatur weich werden lassen.

2. Zwei Tonkabohnen zu jeweils ¾ oder ganz reiben, je nach gewollter Intensität.

3. Das Mehl, Rapsöl, den Sojadrink, Kokosblütenzucker, Zitronensaft, die Maisstärke, Bourbon Vanille, dem einen Teil der geriebenen Tonkabohne und das Salz in eine große Schüssel geben und alles mit einem Handmixer verrühren.

4. Den Teig mit einem Löffel in das Cupcake-Blech portionieren. Bei 180° C Ober-/Unterhitze für ca. 22-25min backen. Mit einem Zahnstocher testen, ob sie fertiggebacken sind.

5. Die Cupcakes herausnehmen und abkühlen lassen.

6. Die weiche Margarine und den kalten veganen Frischkäse Schüssel geben. Den Puderzucker in die Schüssel sieben und den anderen Teil der geriebenen Tonkabohne sowie optional Speisefarbe in die Schüssel dazugeben. Alles vorsichtig miteinander verrühren. Wenn die Masse homogen ist, in einen Spritzbeutel füllen und auf den abgekühlten Cupcakes dekorieren. Danach für ca. 15min kalt stellen. Fertig.