Holunder



Holunder (Sambucus) gehören schon seit Jahrhunderten zum bekannten Vegetationsbild in Mitteleuropa. Die Blütezeit des Holunderstrauchs ist von Mai bis Juli. Der Duft der weiß-gelblichen Holunderblüten ist sehr intensiv süßlich. Holunder wird auch Holler, Holder oder schwarzer Flieder genannt. Die getrockneten Blüten des bis zu 15 Metern hohen Strauchs lassen sich ideal zu einem süßen, leicht säuerlichen Tee zubereiten. Der lateinische Name Sambucus stammt von einem harfenähnlichem altgriechischen Instrument namens Sambuche ab, welches aus Holunderholz gefertigt wurde.

Holunderblüten Tee Bio (geschnitten) 250g

8,90 € 3,56 € / 100g Inklusive MwSt. zzgl. Versandkosten